Seiten

Sonntag, 18. Dezember 2016

Lebkuchenmann-Kekse [Rezept]

Hallo, meine Lieben! ♥

Heute zeige ich euch das Rezept für diese Kekse, da sich die liebe Emily einen Rezeptpost gewünscht hat. 


Für den Teig braucht ihr:
500g Mehl
250g Zucker
250g Margarine
2 Eier
2 Päckchen Vanillezucker
1/2 Päckchen Backpulver
125g Haselnüsse


Den Teig müsst ihr, nachdem ihr die ganzen Zutaten vermischt habt, eine Stunde ruhen lassen.  
Dann könnt ihr aus dem Teig kleine Kugeln rollen, welche ihr dann mit einem Stempel runterdrücken könnt. Ich habe dafür einen Stempel benutzt, der im Moment bei Nutellagläsern dabei ist. 
Damit ihr den Stempel am Ende besser vom Teig lösen könnt, empfehle ich euch, den Stempel etwas mit Mehl zu bestreuen. 

Die fertigen Kekse kommen dann für 10 Minuten bei 180 Grad in den Ofen und dann seid ihr auch schon fertig! 
Ich finde die Kekse echt lecker und dadurch, dass auf ihnen Lebkuchenmänner sind, werden sie noch ein bisschen besonders und die Kekse eignen sich perfekt als Geschenk. Das Rezept ist meiner Meinung nach auch total einfach.

Ich hoffe, euch hat das Rezept gefallen!
Denkt daran, dass ihr immer noch Wünsche und Ideen für den letzten Weihnachtspost am Mittwoch kommentieren könnt, um einen kleinen Shoutout zu gewinnen!



Kommentare:

  1. Klingt total einfach - Cooles Rezept! Das mit dem Stempeln sieht auch echt süß aus, haha :)
    Ganz liebe Grüße
    Lara

    laraasophiie.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Rezept! Das werde ich direkt mal ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Megan

    clueless-megan.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Die Kekse sehen ja mal lecker aus :)
    Danke für das Rezept!
    xx Katha
    showthestyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen