Seiten

Mittwoch, 26. Oktober 2016

Mein Tag auf der FRANKFURTER BUCHMESSE

Hallo, meine Lieben! ♥

Vergangenes Wochenende war ich auf der Frankfurter Buchmesse und möchte euch heute ein paar Eindrücke meines Tages zeigen.


Zu meinem großen Bedauern musste ich um 6 Uhr aufstehen, da wir knapp zwei Stunden mit dem Auto bis nach Frankfurt fuhren. Allerdings ging die Zeit meiner Meinung nach sehr schnell um.

Dort angekommen haben meine Eltern und ich und vor allem in Halle 3 und 3.1 aufgehalten, da dort die interessantesten Bücher ausgestellt waren. Dies bedeutete aber auch, dass sich dort die meisten Menschen aufhielten und es war sehr eng in den Gängen.

Mein Vater war sehr an den Reiseführern interessiert und ich habe diese süßen Bücher entdeckt, die sich, wie ich finde, perfekt als Geschenkidee eignen, falls man mit Freundinnen an diese Orte reist.


Weil ich nicht die größte Reichweite mit meinem Blog oder meinem Bookstagram Account und gleichzeitig sehr schüchtern bin, bin ich nicht zum Bookstagramtreffen gegangen, was ich ein wenig bereue, aber ich nehme mir vor, nächstes Jahr vielleicht zu gehen! 


Da ich am Samstag dort war, und nur sonntags verkauft werden darf, habe ich nur ein Buch ergattert, nämlich Glimmernächte bei der Signierstunde von Beatrix Gurian. Sie war total lieb und freundlich und eigentlich wollte ich auch zur Signierstunde von Cecelia Ahern, allerdings war die Schlange dort so lang, dass es sich für mich persönlich nicht gelohnt hätte.

Insgesamt hatte ich einen sehr schönen Tag und habe einige Bücher und auch Mangas entdeckt, die ich mir in Zukunft kaufen und lesen möchte.

Wart ihr schon einmal auf der Frankfurter Buchmesse oder möchtet ihr sie in den kommenden Jahren einmal besuchen?


Mittwoch, 19. Oktober 2016

Eure Wünsche für die Weihnachtsposts sind gefragt!

Hallo, meine Lieben! ♥

Es tut mir sehr leid, dass der Post erst so spät kommt, doch ich war den ganzen Tag über unterwegs und eigentlich war ein Haul von gestern geplant, allerdings habe ich nur einen Pullover gekauft und dachte mir, dass euch ein Haul vielleicht nicht allzu sehr interessieren würde. Zu vorgeschriebenen Posts fehlen leider noch die Bilder. 

Ich hoffe ihr verzeiht mir! 

Heute bin ich total in Weihnachtsstimmung gekommen und da ich weiß, dass ich ab nächster Woche bis Weihnachten in einer Dauer-Klausurphase stecken werde (aufgrund vom verkürzten Halbjahr, was wegen des Abiturs nur bis zu den Weihnachtsferien geht), dachte ich mir, dass ich schon bald meine diesjährigen Weihnachtsposts vorbereiten werde. 

Wie letztes Jahr werde ich zusätzlich zum Mittwoch hoffentlich noch jeden Advent einen Post online stellen können.

Und jetzt kommt ihr ins Spiel. Die Weihnachtsposts sollen natürlich vor allem euch gefallen. Daher bitte ich euch, eure Vorschläge und Ideen für Weihnachtsposts in die Kommentare zu schreiben! 

Wenn ich eure Idee gut finde und sie in einen Post einbeziehe, werde ich euch oder euren Blog natürlich erwähnen und verlinken.

Natürlich heißt es nicht, dass eure Idee schlecht war, wenn ich sie in der Weihnachtszeit nicht verwende, aber es sind insgesamt 8 bis 9 Posts geplant und je nach dem wie viele Ideen ihr habt, kann ich nicht alle verwenden. 

Ich freue mich auf eure Kommentare und Vorschläge! :)
Jacqueline. ♥

Mittwoch, 12. Oktober 2016

Bucket List for Fall

Hallo, meine Lieben! ♥
Ich bin total im Herbstmodus und möchte euch daher heute meine Pläne für den Herbst vorstellen.
Im Spätsommer habe ich plötzlich aufgehört, Bücher zu lesen und ich kann mich im Moment einfach nicht dazu durchbringen, zu lesen. Allerdings möchte ich unbedingt Harry Potter und der Gefangene von Askaban und mein erstes Stephen King Buch, und zwar Friedhof der Kuscheltiere lesen.

Außerdem werde ich dieses Jahr die Frankfurter Buchmesse besuchen, worauf ich mich unglaublich freue. Ich weiß noch nicht was mich erwartet, aber ich habe vor, einen FMA-Post und einen Haul zu verfassen.

Eigentlich wollte ich den Satz mit "Im Herbst kommt das Kind in mir immer wieder heraus..", aber eigentlich bin ich in allen Jahreszeiten noch ein Kind, haha. Jedenfalls freue ich mich jedes Jahr wieder darauf, mit Freunden in Laubhaufen zu spielen

An Halloween war ich noch nie im Movie Park. Dieses Jahr möchte ich dies ändern. Allerdings brauche ich noch eine Begleitung, die sich traut, mitzukommen. :)

Im Oktober habe ich Animal Crossing New Leaf wieder für mich entdeckt und habe einiges mit meiner Stadt vor. Animal Crossing ist so ein entspannendes Spiel und ich freue mich darauf, mich um meine Stadt zu kümmern.

Was sind eure Pläne für den Herbst?


Mittwoch, 5. Oktober 2016

Hello, October. Warum der Oktober mein Lieblingsmonat ist.

Hallo, meine Lieben! ♥
Es ist endlich Oktober! Ich liebe diesen Monat. Warum dies so ist, möchte ich euch in diesem Post erklären!


1. Ich habe im Oktober, nämlich morgen, Geburtstag, hehe.
2. Ich liebe Halloween.
3. Die Natur ist im Oktober total schön.
4. Ich liebe es, durch Blätter auf dem Boden zu laufen, wenn sie noch nicht komplett zermatscht sind.
5. Im Oktober kann man Tee trinken, ohne komisch angeguckt zu werden.

6. Im Herbst bin ich immer total motiviert, zu lesen.
7. Im Oktober kann man Übergangskleidung tragen, was meine absoluten Lieblingssachen sind.
8. Die Halloween-Town-Filme laufen wieder im Fernsehen.
9. Im Oktober ist es nicht mehr so warm, dass man sich schlecht fühlt, wenn man den ganzen Tag mit Videospielen und Serien verbringt.
10. Im Oktober kommen nach einer Sommerpause die besten Filme ins Kino.

Ich hoffe euch hat der Post gefallen und ihr verzeiht mir, dass die letzten zwei Wochen "nur" Fakten-Posts kamen.
Wie findet ihr den Oktober? 
Trauert ihr dem Sommer noch hinterher oder seid ihr schon im Herbst-Modus?