Seiten

Mittwoch, 4. Mai 2016

Muttertagsgeschenk DIY

Hallo, meine Lieben! ♥
In ein paar Tagen ist Muttertag und wenn ihr noch keine Idee habt, was ihr eurer Mutter schenkt, habe ich hier einen Vorschlag für euch!



Alles was ihr dafür braucht sind



- eine Schachtel Merci
- Buntes Papier
-Pappe
-Sticker
-Stifte und Schere
-Tesafilm

Als erstes öffnet ihr vorsichtig die Schachtel und entfernt alle Riegel. Dann schneidet ihr aus einem Stück Pappe ein Herz aus und schreibt Danke auf das Herz.
Bitte verurteilt mich nicht wegen meinem krüppeligen Herz, haha.
Das klebt ihr dann auf den Boden der Schachtel.


Anschließend widmet ihr euch den Riegeln. Aus dem bunten Papier schneidet ihr Stücke, die so groß sind, dass sie das originale, goldene Etikett bedecken. Das Papier klebt ihr dann über das Etikett. Auf euer neues Etikett schreibt ihr dann die Sache, für die ihr euch bedanken wollt! 
Dies macht ihr dann mit allen Riegeln (in meinem Fall 20!).



Wenn alle Riegel wieder in der Schachtel sind, könnt ihr diese noch verzieren und sie mit einem Sticker wieder schließen, damit eurer Mutter nicht direkt auffällt, dass die Schachtel schon geöffnet wurde!



Ich muss sagen, ich habe den Aufwand unterschätzt. Aber ich finde, es lohnt sich wirklich!
Wie findet ihr dieses DIY?

Kommentare:

  1. So eine geniale Idee! Werde ich definitiv machen :)
    Liebe Grüße
    Lara

    http://laraasophiie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Sieht wirklich toll aus. Muss ich mir merken.

    Würde mich freuen, wenn du bei meiner Blogvorstellung http://lifefeminin.blogspot.com/2016/04/blogvorstellung-2016.html oder meinem Giveaway http://lifefeminin.blogspot.com/2016/04/clutch-gold-paperbag-giveaway.html vorbeischauen möchtest. Du kannst zwei Paperbags gewinnen. Lg. Mrs. Bella

    AntwortenLöschen
  3. Finde die Idee total süß!:)

    Ich habe seit langem wieder einen Beitrag veröffentlicht und würde mich über einen Besuch von dir freuen:*
    Liebste Grüße,
    Belli von http://belli-sweetlikesugar.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine total süße Idee :)
    Liebe Grüße Kerstin
    BOERJAR

    AntwortenLöschen
  5. Super süße Idee!!
    Schade, dass der Muttertag schon vorbei ist...

    Habe heute einen Post veröffentlicht und würde mich sehr über einen Besuch freuen:)

    Liebe Grüße,
    Rikki von rocknfab.blogspot.com

    AntwortenLöschen