Seiten

Mittwoch, 17. Februar 2016

DIY Lush Lippenpeeling + Test

Hallo, meine Lieben! ♥
Ich denke, jeder von euch kennt Lush und ihre Lippenpeelings. Sie sind ziemlich teuer, weshalb ich euch heute ein DIY zeige, wie ihr euch selbst ein Lippenpeeling machen könnt. Anschließend folgt noch meine Meinung zum Peeling.


Ihr braucht dafür Folgendes:


-Grobkörniger Zucker  
-Olivenöl                      
-Lebensmittelfarbe       
-Vanille Aroma             
-Einen kleinen Behälter

Als Erstes gebt ihr einen halben Teelöffel Olivenöl und einen halben Teelöffel von dem Zucker in eine kleine Schüssel. Danach folgen ein paar kleine Tropfen des Vanille Aromas

Danach fügt ihr der Masse Lebensmittelfarbe hinzu. Ihr könnt davon so viel ihr wollt nehmen, obwohl zu beachten ist, dass die Farbe auf die Lippen abfärbt.


Das Ganze mischt ihr dann gut und anschließend tut ihr die Masse in eine kleine Dose. Dann seid ihr auch schon fertig! 

Der Praxis-Test
Das Peeling riecht und schmeckt auf jeden Fall sehr nach Vanille und das Öl pflegt die Lippen sehr gut. Ein Nachteil ist allerdings, dass das Ganze schon eine kleine Sauerei veranstaltet, da das selbstgemachte Peeling noch immer etwas flüssig ist. 
Daher empfehle ich das Peeling vor bzw nach dem Schlafen, aber nicht während man unterwegs ist, aufzutragen.

Falls ihr das DIY ausprobiert, schreibt mir bitte eure Meinung in die Kommentare!


Kommentare:

  1. Ein schönes DIY :)
    Wenn ich mal die Zeit finden würde, würde ich es sehr gerne mal ausprobieren.
    xx Katha
    showthestyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen