Seiten

Mittwoch, 16. Dezember 2015

DIY Teelicht-Glas

Hallo, meine Lieben! ♥
Heute zeige ich euch eine weitere Idee für ein DIY-Geschenk, und zwar ein Teelicht-Glas.
Das Gute hierbei ist, dass ihr dies wie ihr möchtet gestalten könnt.


Für "meine" Version braucht ihr Folgendes:


- ein Glas
- Serviettenkleber
- grobkörniges Meersalz
- versch. Deko (z.B. Glitzer, washitape)

Ich empfehle euch außerdem, eine Zeitung auszubreiten, da der Kleber und das Glitzer gefühlt überall landen.

Als erstes pinselt ihr das Glas mit dem Serviettenkleber ein und verteilt das Salz, welches Schnee darstellen soll, und das goldene Glitzer auf dem Glas.
Ich habe ebenfalls etwas auf dem Deckel verteilt.


Auf dem Kleber, welchen ich hatte, stand eine Trockenzeit von 1,5 Stunden.
Ich habe das Glas allerdings über zwei Tage stehen gelassen, um sicher zu gehen, dass keine Salzkörner abfallen.

Zuletzt habe ich ein Stoffband um den unteren Rand geklebt und um das Glas wärmer scheinen zu lassen, habe ich leere Nussschalen in das Glas gegeben. Hierbei müsst ihr allerdings aufpassen, dass das Teelicht trotzdem stabil steht.


Ich hoffe, euch hat der heutige Post gefallen.
Lasst mir euer Feedback gerne in den Kommentaren da. :)

1 Kommentar:

  1. Wow das Endergebnis gefällt mir wirklich sehr gut! Eine tolle DIY Idee :)
    Bei mir findet zur Zeit eine Blogvorstellung statt. Ich freue mich wenn du dort teilnimmst! :) http://lauraskreativecke.blogspot.com/2015/12/blogvorstellung-ein-dankeschon-euch.html
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen