Seiten

Mittwoch, 23. Dezember 2015

DIY Marshmallow-Schneemänner

Hallo, meine Lieben! ♥
In meinem vorletzten Post möchte ich euch zeigen, wie ihr diese Marshmallow-Schneemänner selbst machen könnt.


Um diese Schneemänner zu machen, braucht ihr Folgendes:
-Marshmallows
-Prinzenrolle
-runde Kekse
-"Domino-Steine"
-Mikado-Sticks
Lebensmittelfarbe
-Puderzucker / Glasur
-Zahnstocher

Als erstes ordnet ihr die Marshmallows wie angezeigt auf der Prinzenrolle an.
An der Seite wird der abgebrochene Mikado-Stick angebracht und das ganze wird mit Glasur fixiert. Anschließend gebt ihr dem Schneemann mithilfe von Lebensmittelfarbe eine rote Nase. Dann gebt ihr den Schneemann für 1-2 Stunden in den Kühlschrank, damit das Ganze härtet. 


Falls ihr keine braune oder graue Lebensmittelfarbe habt, mischt ihr euch in der Zeit mit Zuckerguss und Lebensmittelfarbe graue oder braune Masse an. Mit einem Zahnstocher könnt ihr dann ein Gesicht auf den Marshmallows zeichnen. Hierbei ist der Kreativität natürlich keine Grenzen gesetzt.


Danach fixiert ihr mit Zuckerguss den Keks und den Dominostein, welche den Hut darstellen sollen. Dieser Schritt ist natürlich optional.


Um den Marshmallows mehr Halt zu geben, habe ich am Rücken des Schneemanns einen Zahnstocher angebracht.


Dann seid ihr auch schon fertig!
Optional könnt ihr noch Puderzucker als Schnee hinzufügen.

Ich habe bereits einen ähnlichen Post verfasst, in welchem ich euch gezeigt habe, wie ihr Pinguine selbstmachen könnt. Diesen findet ihr hier.

Ich hoffe, euch hat der vorletzte Weihnachtspost für dieses Jahr gefallen!
Morgen werde ich euch in meinem letzten Post mein diesjähriges Nageldesign für Weihnachten zeigen.



1 Kommentar:

  1. Das ist eine total süße Idee! <3
    ganz liebe Grüße,
    Camilla

    AntwortenLöschen