Seiten

Mittwoch, 2. September 2015

BACK TO SCHOOL - Wie man organisiert bleibt.

Hallo, meine Lieben! ♥
Heute kommt der letzte Post meiner back to school-Reihe.
Daher möchte ich euch heute Tipps geben, wie man auch nach der ersten Woche in der Schule organisiert bleibt.

1. Ein großer Ordner für alle Fächer

Wie ihr vielleicht schon in meinem Haul gesehen habt, habe ich einen großen Ordner für alle Fächer gekauft. Anstatt viele Mappen zu haben, bewahre ich also alle Fächer in einem Ordner auf. Dadurch wird Zeit beim Packen der Tasche gespart und ihr werdet eure Materialien nie vergessen.

2. Hausaufgaben und wichtige Infos direkt aufschreiben

Viele in meiner Schule schreiben sich spät oder gar nicht die Hausaufgaben auf. 
Ich empfehle allerdings alles wichtige direkt aufzuschreiben.
Da ich nur noch zwei Jahre Schule vor mir habe, habe ich gelernt darüber zu stehen, wenn ich als "Streber" bezeichnet werde. Was ich definitiv nicht bin, ich versuche bloß ein akzeptables Abitur zu bekommen. 

Das passt zwar nicht ganz zum Thema, aber ich empfehle euch, es zu ignorieren, wenn andere in der Schule schlecht über euch reden, denn die Schule ist nur ein kleiner Teil eures Lebens und die meisten Leute seht ihr eh nie wieder.

3. Klare Struktur in der Schultasche

Man sollte nicht alles einfach in seine Tasche schmeißen, sondern eine klare Struktur einhalten. Jeder muss natürlich selbst wissen, wie er seine Tasche organisiert, aber ich empfehle es jedem es zu tun.

4. Lass dich im Unterricht nicht ablenken

Irgendjemand wird immer versuchen, die Aufmerksamkeit im Kurs zu erlangen oder mit dem Nachbarn reden. Meine Empfehlung ist, sich weit nach vorne zu setzen und die volle Aufmerksamkeit dem Lehrer zu schenken. Unterhaltungen über Freizeitaktivitäten kann man in die 5- oder 20-Minuten-Pause verlegen.
5. Die Tasche am Vorabend packen

Diesen Tipp habe ich damals in der fünften Klasse von meiner Klassenlehrerin bekommen und halte mich seit dem auch schon immer daran. Dies spart nämlich 5-10 Minuten am Morgen. Wenn man noch mehr Zeit sparen will, kann man sich am Vortag auch schon das Outfit für die Schule zusammenlegen.

Das waren auch schon all meine Tipps für einen organisierten Schulalltag!
Ich hoffe ich konnte euch irgendwie weiterhelfen, falls ihr nicht schon alle Tipps kanntet.
Jacqueline. ♥

Kommentare:

  1. Tolle Tipps! Dein Blog ist wirklich toll! ♥
    Liebe Grüße,
    Julia

    http://alwaysbeyourselves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Tipps! Ich hatte letztes Jahr auch einen großen Ordner für alles. Nach drei Monaten stellt man allerdings fest, dass der viel zu schwer wird. Deshalb bin ich wieder auf einzelne Mappen umgestiegen :)

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Guter Post!!! Sehr hilfreich. Hab auch ein Back To School Post gemacht :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich lass mich nur allzu gerne ablenken..vor allem durch meinen Blog..auch wenn ich nicht mehr zur Schule gehe :D

    Liebst, Colli
    Ps. Du verzweifelst an einem Bad Hair Day? Gewinn bei mir ein mega Stylingset mit Glätteisen, Lockenstab und Warmluftbürste!

    AntwortenLöschen