Seiten

Mittwoch, 19. August 2015

BACK TO SCHOOL - DIY Projekte

Hallo, meine Lieben! ♥
Heute geht es in meiner back to school-Reihe um kleine DIY-Projekte.
Darunter Klassiker, aber auch ausgefallenere DIYs!



Washi-Bleistift

Wir fangen direkt mit einem Klassiker an!
Hierbei könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen. 
Am praktischsten ist es, wenn ihr hierfür einen einfarbigen Bleistift nehmt, ich habe mich an diesem Regenbogen Bleistift versucht, weil ich mir vorstellen konnte, dass es unter dem Washi-Tape ziemlich cool aussehen kann.



Ihr könnt das Washi-Tape entweder horizontal oder vertikal um den Stift wickeln, ich habe mich für vertikal entschieden. Damit ich die richtige Länge habe, habe ich das Klebeband erst neben dem Stift abgemessen, hierbei kann es ruhig länger als der Stift sein.



Ich habe für den ganzen Bleistift zwei Streifen Washi Tape gebraucht. 
Danach habe ich den Stift angespitzt und fertig ist der verschönerte Bleistift.


Büroklammer in Herzform

Dieses DIY ist eher unnütz, aber es sieht süß aus!




Um die Büroklammer in Form zu bringen müsst ihr bloß die Klammer an dem Punkt, der unten markiert, biegen bis dort ein 90 Grad-Winkel ensteht. Das ist alles!



Die Klammer hält jetzt zwar nicht mehr viel zusammen, mann kann sie aber als Lesezeichen benutzen.


Personalisiertes Heft

Jetzt zeige ich euch, wie ihr dieses Heft machen könnt.



Dafür braucht ihr folgende Materialien:



- Pappe (ich habe mich für DIN A4 entschieden)
- Schere, Klebe, Lineal
- Nadel und Faden
- Knopf
- Deko (z.B. Washi-Tape)

Zuerst faltet ihr die Pappe in die Hälfte und näht auf der Hälfte einen Knopf an, mit einem Band, welches ihr zum Schließen noch um das Heft und um den Knopf herum wickeln könnt.


Ich bin nicht gut, wenn es ums Nähen geht, aber ich habe es einfach so gemacht, wie es passt, da ich auch kein Tutorial gefunden habe. Probiert also einfach aus, aber stellt sicher, dass der Knopf fest ist.



Um später Papier hinzuzufügen habe ich ein Band um den "Heftrücken" geführt.
Ihr könnt das Band natürlich auch mitsamt Papier an der Pappe festnähen.
Danach könnt ihr nach Lust und Laune euer Heft verzieren und ihr seid fertig!

Lesezeichen

Als letztes zeige ich euch noch, wie ihr dieses Lesezeichen machen könnt.


Für das Lesezeichen braucht ihr mindestens zwei verschiedene Pappen, eine Schere, Kleber und ein Lineal.


Als erstes nehmt ihr euch dann die "Basis-Pappe" und zeichnet drei Quadrate aneinander, wie unten im Bild gezeigt. Ich habe mich dabei für 5 cm Ränder entschieden, aber ihr könnt sie so groß/klein machen wie ihr wollt.


Dies schneidet ihr dann in einem Stück aus und trennt anschließend die beiden äußeren Viereche in zwei Dreiecke. Die äußeren Dreiecke könnt ihr schattieren, da sie jetzt nicht mehr gebraucht werden und im nächsten Schritt abgeschnitten werden.



Nun knickt ihr eines der Dreiecke auf das Quadrat und das zweite Dreieck wird mit Kleber auf dem ersten Dreieck befestigt, sodass eine Art Tasche entsteht.



Wenn ihr es schlicht halten wollt, ist euer Lesezeichen jetzt fertig.
Ich habe mich aber noch dazu entschieden ein Herz aus der roten Pappe auszuschneiden und es auf das Lesezeichen zu kleben. Bei der Dekoration könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen! Hier findet ihr Inspiration für eure Eck-Lesezeichen.

Ich hoffe ich konnte euch mit dem dies wöchigen Post inspirieren.
Schreibt mir doch eure Meinung zu den DIYs in die Kommentare!
Jacqueline. ♥ 

Kommentare:

  1. schöner Post! Würde mich freuen, wenn du mal vorbeischauen würdest. Alles Liebe Lessa
    http://mondmohn.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde deine DIY's wirklich toll. Besonders die Herz -Klammern und du hast dir wirkich viel Mühe gegeben, das sieht man !

    Auf meinem Blog läuft gerade ein Gewinnspiel, schau doch mal vorbei !
    Hier geht's zum Gewinnspiel auf meinem Blog ( Prall gefüllter Beautybeutel )

    Hier geht's zu meinem Blog ♥ Würde mich wahnsinnig freuen, wenn du mal vorbeischaust !

    xoxo Laura ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    das sind ein Paar wirklich schöne Projekte :)

    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche!
    Liebe Grüße ♥

    P.S.: * Link zu meinem Blog *

    AntwortenLöschen
  4. Super DIY! Einige werde ich sicherlich nachmachen:)

    Liebe Grüße, Ceyda von
    http://ceylanceydaa.blogspot.de/

    AntwortenLöschen