Seiten

Montag, 13. Juli 2015

5 Urlaubs Hacks.

Hallo, meine Lieben! ♥
Da im Moment Sommerferien sind, bzw sie für manche bald anfangen, dachte ich mir, ich poste 5 Urlaubshacks, die ich euch für euren Sommerurlaub empfehle.

1. Listen schreiben
Es ist kein richtiger Hack aber ich empfehle euch, während der Planung Listen zu schreiben, was ihr einpacken wollt. Wenn ihr an einen Ort reist, der sehr weit weg ist und daher ein einmaliges oder seltenes Erlebnis ist, würde ich auch Listen darüber verfassen, was ihr euch alles ansehen wollt, da ihr sonst vielleicht etwas vergesst und euch auf der Rückreise ärgert, ich spreche aus Erfahrung. :)


2. Mehrfachsteckdosen
In manchen Hotels gibt es bloß ein oder zwei Steckdosen, daher nehmt sicherheitshalber Mehrfachsteckdosen mit, damit es nicht zu Streitereien kommt.

3. Babyshampoo
Wenn ihr dünnes Haar habt, kann es schnell zu Sonnenbrand auf der Kopfhaut führen.
In den Osterferien ist es mir zum ersten Mal passiert und seitdem habe ich mir geschworen, immer eine kleine Dosis Babyshampoo im Urlaub dabei zu haben, da es nicht wie normales Shampoo auf entzündeter Kopfhaut brennt und trotzdem pflegt. Man sagt ja auch immer so schön, was dem Kleinkind hilft kann dem Erwachsenen nicht schaden! Weil wir damals in Spanien bloß eine riesige Flasche gefunden haben, fülle ich das Shampoo in kleine, aufgebrauchte Behälter um. Man kann sich aber auch kleine Behälter bei dm kaufen.


4. Einheitlicher Schmuck
Normalerweise trage ich eher wenig Schmuck, aber wenn man im Urlaub in schickeren Gebieten ist, stellt sich immer die Frage, welcher Schmuck zu welchem Outfit passt. Da kann schon einiges an Schmuck zusammenkommen, daher mein Tipp einheitlichen Schmuck mitzunehmen! Das heißt eher auf Farbe verzichten und 
bei schwarz, weiß, gold oder silber bleiben. 
Das Gleiche gilt auch für Nagellack, denn diese Farben passen zu allem.

5. Kaugummi
Wenn man mit dem Flugzeug verreist, kann es bei Start und Landung zu Ohrendruck führen. Dagegen empfehle ich den Klassiker, nämlich Kaugummi! Ich habe gehört, dass Ohrenstöpsel und Nasenspray ebenfalls helfen sollen, habe es selbst aber noch nicht ausgetestet. Schreibt mir doch bitte in den Kommentaren ob ihr von den letzten beiden Tipps schon gehört habt und ob ihr sie ausgetestet habt und ob sie helfen!


 Das waren meine Tipps für den Urlaub! Ich weiß sie waren relativ basic, aber ich treffe immer noch auf Leute, die manche davon nicht kennen. Man weiß ja nie. :)
Lasst mir doch einen Kommentar als Rückmeldung da. 
Jacqueline. ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen